U15 Girls in Genf 25.04.2021

26. April 2021

U15 Girls in Genf 25.04.2021

Bei wunderbarem Hockeywetter machte sich das komplette Team auf die Reise.
Trotz grosser Motivation und Vorfreude wollte noch kein Sieg zustande
kommen. Jänu- das wird schon irgendwann klappen. Wir dürfen nicht vergessen,
dass das Team nach wie vor jung ist und es halt ein wenig „Lehrgeld“
bezahlen muss. Trainiert weiter, glaubt an euch und dann werdet ihr als Team
Erfolg haben-
Leider verletzte sich Mira am Kopf und musste genäht werden, so dass sie
nicht mehr zum Einsatz kommen konnte. Gute Besserung!
Nächsten Samstag geht es gleich weiter: auf der Allmend in Bern dürfen die
Girls zum ersten Mal zuhause spielen und hoffen natürlich auf viel
Unterstützung!