11.06.2017 Aufstieg geschafft !

9. August 2017

Dank dem 3:0 Heimsieg gegen Burgdorf und der gleichzeitigen Niederlage von Basel gegen GC steigen die Herren des Berner HC auf!!!!

NLB wir kommen!!🎉🎉

Nun aber der Reihe nach….

Da wir aus eigener Hand nicht mehr Aufsteigen konnten, mussten wir unsere Hausaufgaben erledigen und das Heimspiel gegen Burgdorf gewinnen.

Die Hauptstädter nahmen sich viel vor an diesem heissen Sonntag aber konnten leider nicht vollends überzeugen. Das Aufbauspiel war zu kompliziert und zu sehr erknorzt und auch im Abschluss wurde zu viel gesündigt. Trotz allem endete die Partie durch Tore von Friedli (2x) und Brosy mit 3:0, was in anbetracht der Spielweise trotz allem verdient war.

Trotzdem, dass ich nicht immer zufrieden war mit unserer Spielweise in dieser Saison, der Aufstieg ist verdient.
!! BIN STOLZ AUF EUCH JUNGS !!

Es war an diesem Sonntag sowiso eher ein Spiel der Abschiede.
So war es das letzte Spiel unserer Nummer 16 Rolf Ledermann der seit 1986 die Farben des Behc hochhält und den Club in diversen Funktionen im Vorstand oder als Trainer am Leben erhalten hat.
Ein grosses Dankeschön an Rolf, der bis zuletzt alles für diesen Club gegeben hat.  !! GREAT RUFFE DU WIRST UNS FEHLEN !!

Auch war es das letzte Derby gegen Burgdorf. Leider wird Burgdorf am Ende dieser Saison den Club auflösen und von der Landhockeykarte der Schweiz verschwinden.
Nach YB ist dies bereits der 2te Club aus dem Kanton Bern der die Segel streichen muss. Dies sollte nicht nur dem Verband zu denken geben….
Merci Burgdorf!!

Für Bern spielten:
Brechbühl (TW)
Giger, M.Kohler, Koerschgens, L.Lestander, Pulver, Fahrni, S.Kohler, Grasso, deMa, Gavric, Brosy, Ledermann, Lenhard, Friedli, Rindlisbacher, K.Lestander