BeHC – HCSt 17.10.2021 Bern

17. Oktober 2021

Zum zweiten Match der Saison empfing der BeHC die Kantonsrivalen aus Steffisburg zu Hause vor einem zahlreichen Publikum.
Durch diverse Verletzungen und Abwesenheiten liefen die Berner mit einer sehr ungewohnten Aufstellung auf. Normalerweise im Mittelfeld gesetzte Offensivkräfte halfen aussen in der Verteidigung aus, wodurch der Start der Partie nicht ganz sicher wirkte, doch die Spieler fanden recht schnell in die neue Rolle. Zudem hatten zwei Spieler ihr Debut im Herrenteam: David, Neuzugang aus DE/ENG und Jay, der sein erstes Herrenspiel als Junior bestritt.
In der gesamten ersten Halbzeit mussten beide Teams ihr Spiel noch finden und konnten keine besonderen Akzente setzen, nur teilweise konnte Halbchancen herausgespielt werden, wenn mal eine Lücke in der doch recht soliden Verteidigung aufklaffte. Zwei kurze Ecken konnten die Berner nicht verwerten, da der Ball beim Stoppen versprang und somit die Chance auf einen Torschuss verpuffte.
Erst in der zweiten Halbzeit kam nochmal mehr Schwung in die Partie und die Chancen mehrten sich vor allem vor dem Tor der Steffisburger. Dadurch wurde das Spiel kurzzeitig etwas hektisch und die individuellen Fehler und taktischen Fouls wurden häufiger.
Im letzten Viertel konnte der BeHC nach einer zuerst parierten kurzen Ecke per Nachschuss von David mit 1:0 in Führung gehen. Glückwunsch an David zu seinem ersten Tor im ersten Spiel!
Nur kurz darauf konnten die Berner nachdoppeln. Der Schuss von Ruben prallte vom Pfosten ab und nach einem Durcheinander im Schusskreis konnte Loïc profitieren und den Ball zum 2:0 über die Linie drücken.
Mit nur noch ca. 5 Minuten ging Steffisburg natürlich voll auf Pressing und setzte die Berner nochmal ordentlich unter Druck.
Trotz Unterzahl durch eine grüne Karte konnten die Gäste das Heimteam in deren Spielfeldhälfte festnageln. Diese Druckphase überstand der BeHC jedoch ohne Gegentor und konnte das 2:0 über die Zeit bringen.
Gratulation zu den 3 Punkten und ein grosses Dankeschön an die Unterstützung durch das Publikum!

Bern 18.09.2021 U15Girls und U15Elite

18. September 2021

U 15 Girls – 18.09 in Bern gegen Luzern

Super gekämpft aber leider verloren!
Am Samstag den 18.09 hatten die U15 girls die Mannschaft aus Luzern zu Gast. Alle waren aufgeregt, teilweise schon nervös.Trotz mehrerer Premieren ( 1.Match im grösseren Feld,noch nie in der Aufstellung gespielt ) kämpften die girls und gaben alles.
Ein Tor war ihnen leider nicht vergönnt…….und so verloren sie das Match mit 0 : 5 !!!! Aber am Dienstag steht schon das nächste Training an……und Alle sind top motiviert für das nächste Match.

Zur Bildergalerie: Bild anklicken.

 

BeHC U8 und U10 Turnier Luzern 11. und 12. September 2021

12. September 2021

Teilnehmende Vereine:
Luzerner SC (3Teams), BHC, RWW, BeHC, ZSHT, HCH Girls, HCH Boys.

Spielerinnen/Spieler BeHC 1945: Bruno, Stefan, Eliah und Helen

Unser U8 hatte in Bern gut trainiert und so waren sie gut vorbereitet. In Luzern waren sie dann auch bärestark.
Sehr gut zusammengespielt und alle konnten Tore erzielen. Einmal ein Unentschieden und sieben (7 !!) Matches gewonnen. Wow, ihr habt das SUPER gemacht.


 

U10 Turnier in Luzern

Die 3 Gruppenspiele wurden alle gewonnen. Es war sehr schön zu sehen, wie dieses Team von Turnier zu Turnier stärker wird und grosse Fortschritte erzielen kann und dies ohne fixen Goalie (danke Manon und Neneh!). Beide spielten spontan zwei Spiele im Tor.
Das Finalspiel ging zwar verloren, doch Gratulation zum 2.Rang!
Es spielten: Neneh, Manon, Vesper, Alice, Sacha, Moritz und Lena

BERN SWISS Hockey Tour

9. September 2021

8 September we were in Berne for a visit from our Swiss Hockey Tour. We were able to explain and show hockey to many passers-by on Kornhausplatz in the middle of the city. Afterwards there was a clinic led by Sportways. This stop was also a great success with great weather and atmosphere! Thanks to all the helpers. 🇨🇭🏑❤️

#swisshockey #bebetter #MissionLA2028 #swisshockeytour #tour #berne #Bernerhc_1945 #sportways #city #hockey #fieldhockey #clinic #stop #fieldhockey #hockey #fun #sunny #kornhausplatz #kids

Mitglieder Berner Hockey Club haben einen Link zur Bildergalerie bekommen.

U15 Elite – Turnier Genf

4. September 2021

Zum ersten Mal spielte unser u15 Team in der Elite. Aufgeregt starteten sie ihren ersten Match in Coppet gegen Usts. Schon bald konnten sie das erste Tor erzielen. Leider verloren sie knapp 2:1, nach verschossenem Penalty und etlichen guten Chancen.

Um 16.30h spielten die u15 Elite ihr zweites Spiel. In der Halbzeit lagen sie klar 4:0 zurück. Doch dann begann der Hockeykrimi: mit einem Hattrick vom Maya plus weiteren Tor stand es plötzlich 4:4. Alle spielten füreinander, kämpften und zeigten enormen Einsatz. Das war einfach megaspitze!!!
Das Spiel ging zwar noch 5:4 verloren, das ist aber fast Nebensache.

Hockey Tour Bern / 8. September 2021

12. August 2021

Liebe Alle!

Am Mittwoch, den 8.9.2021 werden wir zusammen mit Swiss Hockey eine riesige Hockey 5 Event in Bern veranstalten!

Es wird am Nachmittag von 14:00 – 16:00 Uhr eine Demonstration des Sports in der Stadt Bern amKornhausplatz geben, am Abend werden wir noch im Rahmen des Mittwochstrainings einiges Neues zu Hockey 5 erfahren!

BITTE MERKT EUCH DIESEN TERMIN VOR und UNTERSTÜTZT UNS!

Wir brauchen Spieler, Trainer und Helfer! Wer ist dabei?

Bitte schickt uns eine Mail wann Ihr wo dabei sein könnt oder tragt Euch mittels untenstehenden Button ein.
Wir freuen uns wahnsinnig auf diese Chance unseren Sport zu bewerben und bauen auf Euren Support!!

Sportliche Grüsse
das OK Team

 

BeHC Sommer 2021

1. August 2021

Bruno, Emil und Oskar haben ein Hockey Camp in Hamburg besucht.

Eine qualitativ hochwertige Erweiterung zum Jugendtraining in dem Vereim. Erfahrene Trainer mit nationaler und internationaler Erfahrung gaben den Jugendlichen auf und neben unserem Platz am Voßberg oder in Langenhorn Vollgas. Der 5tägiges LeistungsHockeycamp bot beste Voraussetzungen, um sich sowohl individuell als auch im Team
weiterzuentwickeln und nach den Ferien gestärkt ins Vereinstraining zu starten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


#20 Sophie Guggisberg, Mitglied des Berner HC 1945 erzielt ein schönes Tor an der U19 II Europameisterschaft in Zürich gegen Italien. Der Berner HC gratuliert Sophie welche beim HC Olten spielt herzlich. More to come, denn 39 talentierte Juniorinnen und Junioren trainieren beim Berner HC 1945 #swisshockey #bernerhc1945 #hcolten #fux_fotografie #swihogis

Sophie hat übrigens an der U19 EM ein Tor geschossen für die Nati und als eine von 4 Spielerinnen einen Wimpel bekommen und hat grosse Fortschritte gemacht. Das entstand im Rossfeld…es zeigt was möglich ist und noch möglich sein wird, wenn man Träume hat.

U8, U 10 und U12 Turnier in Olten

4. Juli 2021

Bereits um 7.20h mussten wir am Bahnhof sein und dies am ersten Ferientag! Gespielt wurde in zwei Teams, Girls and Boys. Beide Teams spielten gut zusammen, eroberten Bälle und machten Tore! Das Schönste war zu sehen, wie der Querpass immer mehr eingebaut wurde- Bravo!!!!


U10 und U12 in Olten am 04.07.2021

Unsere Juniorinnen und Junioren konnten zum Saisonabschluss nochmals spielen. Da viele Stammspielerinnen und Stammspieler bereits in die Ferien verreist waren, hatten wir durchwegs junge, relativ unerfahrene Teams. Trotzdem hat es Spass gemacht und die Glace am Ende des Turniers schmeckte vorzüglich!
Freuen wir uns auf die neue Saison mit vielen tollen Turnieren!

Training U15….. auf zum nächsten Tur­nier­sieg.

17. Juni 2021

12.6. U10 Elite in Rolle / 13.6. U15 Lausanne

13. Juni 2021

Zwei Unentschieden und zwei Siege reichten für den gemeinsamen Turniersieg in Rolle. Bravo!!!
Ein herzliches Dankeschön an die kompetente Begleitung und den Coach.
Und ja- wir freuen uns jedes Mal, wenn wir in der Westschweiz spielen können. Bis zur nächsten Gelegenheit.
Es spielten: Paula, Moritz, Sacha, Elias, Alexia, Hugo, Chiara, Alice.


Am 12.6.21 hatten wir ein U15 Turnier in Lausanne.

 

Wir haben gegen die Black Boys, Lausanne und USTS gespielt. Im ersten Spiel gegen USTS haben wir sehr gut kombiniert, jedoch nur 1 Tor geschossen. Das härteste Spiel war gegen die Black Boys. Wir haben gut zusammengespielt und durch grandiose Verteidigung und Goalieleistung durch Felix kein Gegentor erhalten. Das dritte und vierte Spiel war gegen Lausanne 1 und 2.
Wir haben gut zusammengespielt und daher in diesen letzten zwei Spiele viele Tore geschossen. Durch unser Zusammenspiel und gute Leistung von allen haben wir alle Spiele gewonnen. Emil ist mit 3 Toren von Bern der Torschützenmeister an diesem Turnier.

Wir danken Lars für das Begleiten und Coachen und Lausanne für das Turnier.

 

Teamfoto

Tor von Emil:
1 Pass von Henri zu Jay
2 Pass von Jay zu Emil
3 – 5 Ausdribbeln Torwart
6 – 8 Lupfer über den Schläger des Verteidigers ins Tor