U8, U 10 und U12 Turnier in Olten

4. Juli 2021

Bereits um 7.20h mussten wir am Bahnhof sein und dies am ersten Ferientag! Gespielt wurde in zwei Teams, Girls and Boys. Beide Teams spielten gut zusammen, eroberten Bälle und machten Tore! Das Schönste war zu sehen, wie der Querpass immer mehr eingebaut wurde- Bravo!!!!


U10 und U12 in Olten am 04.07.2021

Unsere Juniorinnen und Junioren konnten zum Saisonabschluss nochmals spielen. Da viele Stammspielerinnen und Stammspieler bereits in die Ferien verreist waren, hatten wir durchwegs junge, relativ unerfahrene Teams. Trotzdem hat es Spass gemacht und die Glace am Ende des Turniers schmeckte vorzüglich!
Freuen wir uns auf die neue Saison mit vielen tollen Turnieren!

Training U15….. auf zum nächsten Tur­nier­sieg.

17. Juni 2021

12.6. U10 Elite in Rolle / 13.6. U15 Lausanne

13. Juni 2021

Zwei Unentschieden und zwei Siege reichten für den gemeinsamen Turniersieg in Rolle. Bravo!!!
Ein herzliches Dankeschön an die kompetente Begleitung und den Coach.
Und ja- wir freuen uns jedes Mal, wenn wir in der Westschweiz spielen können. Bis zur nächsten Gelegenheit.
Es spielten: Paula, Moritz, Sacha, Elias, Alexia, Hugo, Chiara, Alice.


Am 12.6.21 hatten wir ein U15 Turnier in Lausanne.

 

Wir haben gegen die Black Boys, Lausanne und USTS gespielt. Im ersten Spiel gegen USTS haben wir sehr gut kombiniert, jedoch nur 1 Tor geschossen. Das härteste Spiel war gegen die Black Boys. Wir haben gut zusammengespielt und durch grandiose Verteidigung und Goalieleistung durch Felix kein Gegentor erhalten. Das dritte und vierte Spiel war gegen Lausanne 1 und 2.
Wir haben gut zusammengespielt und daher in diesen letzten zwei Spiele viele Tore geschossen. Durch unser Zusammenspiel und gute Leistung von allen haben wir alle Spiele gewonnen. Emil ist mit 3 Toren von Bern der Torschützenmeister an diesem Turnier.

Wir danken Lars für das Begleiten und Coachen und Lausanne für das Turnier.

 

Teamfoto

Tor von Emil:
1 Pass von Henri zu Jay
2 Pass von Jay zu Emil
3 – 5 Ausdribbeln Torwart
6 – 8 Lupfer über den Schläger des Verteidigers ins Tor

Match­be­richt U15Girls, Fi­nal­run­de 5. Juni 2021 in Luzern, Utenberg

6. Juni 2021

Mit etwas Glück konnten die U15Girls, eigentlich auf dem 5. Rang,  doch an der Finalrunde der vier besten in Luzern teilnehmen. Als Verstärkung stiessen Selina, Alisha und Hannah von Steffisburg dazu. Zuerst mussten sie gegen das erstplatzierte Olten antreten. Sie konnten die Favoritinnen gut kontrollieren und sie erfolgreich in ihrem Spiel stören. Schliesslich kassierten sie aber doch drei Tore. In der zweiten Halbzeit dann nur noch eines. Schlussstand: 0:4.

Das zweite Spiel erfolgte gegen Luzern, welches das erste Spiel gegen Wettingen verloren hatte – es ging um Platz 3. Lange blieb es ausgeglichen, doch die Luzernerinnen waren bissiger und vor dem Tor effizienter. Schlussstand: 0:3.

Damit ging die Feldmeisterschaft der U15Girls mit dem 4. Rang zu Ende. Trotz Corona konnten die U15Girls dank dem Meisterschaftsmodus viel spielen und haben sich laufend gesteigert – BRAVO!

Spielerinnen: Aïssa, Alisha, Amanda, Fanni, Hannah, Malin, Maya, Meret (Tor), Mira, Rosa, Selina, Sophie Zurflüh, Vera

Coach: Uli de Maddalena

U8 Turnier Luzern / U10 in Wettingen

29. Mai 2021

U8 Luzern
Mit zwei Teams spielten wir bei wunderbarem Hockeywetter.
Beide Teams konnten Tore erzielen, gewinnen, unentschieden spielen und ja-
sie haben auch verloren. Wir hatten zwei sehr junge Teams, bei denen die
meisten zum ersten Mal überhaupt an einem Turnier teilnahmen. Alle zeigten
enorm viel Einatz!
Es spielten: Horace, Bruno, Helen, Julie, Emma, Eliah, Pina, Louis.
Danke Felix fürs Coachen, für die feine Zwischenverpflegung und die tolle
Begleitung durch Alessandro und Moritz!

 


U10-Turnier Challenge und Elite vom 29.05.2021 in Wettingen

Mit zwei Teams sind wir am Samstag nach Wettingen ans U10-Turnier gereist. Dort blies unseren Spielerinnen und Spielern vom ersten bis zum lezten Match ein ziemlich heftiger Wind entgegen. Immerhin gelangen dem BeHC auch einige Tore, für einen Sieg hat es aber diesmal leider weder dem Challenge-Team noch der Elite nicht gereicht. Für die meisten der Challenge-Kids waren es die ersten U10-Spiele überhaupt auf dem Feld und mit den grossen Toren – eine gute Erfahrung, auf der sich aufbauen lässt. Und nach dem Motto „Einmal ist kein mal“ läuft’s beim nächsten Turnier sicher schon besser. Danke allen, die dabei waren!

Match­be­richt U15Girls, 9. Mai 2021 in Zürich, Hardhof

13. Mai 2021

Matchbericht U15Girls, 9. Mai 2021 in Zürich, Hardhof

Es war der letzte Feldspieltag der U15Girls in der Saison und damit die letzte Möglichkeit, noch einen Rang für die Finalrunde in einem Monat zu ergattern. Das erste Spiel gegen die Züri Girls gewannen unsere Berner Girls bravourös 4:0. Die dominierten das Gegenteam von Beginn an, gewannen die meisten Zweikämpfe und machten schöne Spielzüge.

Beim zweiten Spiel gegen Luzern lief es leider nicht so gut. Die Luzernerinnen zeigten von Beginn an mehr Kampfwillen, verteidigten auch stark und gingen bald in Führung. Dieses erste Tor konnte noch ausgeglichen werden, doch dann folgten noch drei weitere und sie verloren schliesslich 4:1.

Spielerinnen: Aïssa, Amanda, Fanni, Luisa, Malin, Maya, Meret (Tor), Mira, Rosa, Sophie Zurflüh, Vera

Coach: Uli de Maddalena

U15 Challenge in Luzern 08.05.2021 / U10 Tur­nier­sieg in Basel!!

9. Mai 2021

Die U15 aus Bern gewinnen 2 – 10
Congrats!


 


Was für ein Start unserer U10 in die Feldsaison!
Bei bestem Landhockeywetter hat die U10-Auswahl aus drei Spielerinnen (Alexia, Lena und Paula) und vier Spielern (Alex, Hugo, Moritz R. und Tobias) auf dem Rankhof in Basel gleich ihr erstes Elite-Turnier gewonnen.
Basis für diesen Erfolg war der tolle Teamgeist und der volle Einsatz aller Kids – kurzum eine überzeugende Mansschaftsleistung. Herzliche Gratulation und weiter so!

BeHC U15 Girls 01.05.2021 / Turnier Bern

1. Mai 2021

Bei nassem und kaltem Wetter konnten unsere U15 Girls ihren ersten Sieg feiern- 3 zu 0 gegen Wettingen!
Herzliche Gratulation
Das zweite Spiel endete torlos.

U15 Girls in Genf 25.04.2021

26. April 2021

U15 Girls in Genf 25.04.2021

Bei wunderbarem Hockeywetter machte sich das komplette Team auf die Reise.
Trotz grosser Motivation und Vorfreude wollte noch kein Sieg zustande
kommen. Jänu- das wird schon irgendwann klappen. Wir dürfen nicht vergessen,
dass das Team nach wie vor jung ist und es halt ein wenig „Lehrgeld“
bezahlen muss. Trainiert weiter, glaubt an euch und dann werdet ihr als Team
Erfolg haben-
Leider verletzte sich Mira am Kopf und musste genäht werden, so dass sie
nicht mehr zum Einsatz kommen konnte. Gute Besserung!
Nächsten Samstag geht es gleich weiter: auf der Allmend in Bern dürfen die
Girls zum ersten Mal zuhause spielen und hoffen natürlich auf viel
Unterstützung!

U 15 Girls 20.3. 2021 in Wettingen

20. März 2021

Ohne Auswechselspielerinnen und ohne ein einziges Training auf der Allmend traten unsere neun Girls an. Also, eigentlich alles andere als gute Voraussetzungen.
Doch unsere Girls spielten beherzt und zeigten wunderbare Spielzüge. Zwar verloren sie (noch) beide Matches, doch kombinierten sie miteinander und organisierten sich immer wieder gut. Es gelang ihnen drei herrlich herausgespielte Tore. Bravo!

Es spielten: Maya, Vera, Rosa, Malin, Aissa, Meret, Mira, Amanda, Fanni